Advertisement

Acne vulgaris bei Jugendlichen

  • T. BieberEmail author
  • A. Steen
Living reference work entry
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Zusammenfassung

Die meist in der Adoleszenz und im frühen Erwachsenenalter auftretende Akne ist sehr häufig, wobei gewöhnlich der Beginn in das 12. Lebensjahr fällt. Bei früherem Beginn ist mit einem schwereren Verlauf zu rechnen. Der spontane Verlauf der Akne kann sich bis zum 30. Lebensjahr hinstrecken. In der westlichen Hemisphäre kann man davon ausgehen, dass 60–80 % der 12- bis 25-Jährigen von Akne betroffen sind.

Literatur

  1. Fritsch P (2004) Dermatologie und Venerologie. Lehrbuch und Atlas. Springer, BerlinGoogle Scholar
  2. Pierini A-M, Garcia-Diaz de Pierini R, Bustamante RF (1995) Pediatric dermatology. International Congress Series 1073. Excerpta Medica, AmsterdamGoogle Scholar
  3. Plewig G, Landthaler M, Burgdorf W, Hertl M, Ruzicka T (2012) Dermatologie, Venerologie und Allergologie. Springer, BerlinGoogle Scholar
  4. Traupe H, Hamm H (Hrsg) (1999) Pädiatrische Dermatologie. Springer, Berlin/Heidelberg/New York/TokyoGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik und Poliklinik für Dermatologie und AllergologieUniversitätsklinikum BonnBonnDeutschland
  2. 2.Hautarztpraxis MeckenheimMeckenheimDeutschland

Personalised recommendations