Advertisement

Plädoyer für mehr Reflexivität in der historisch-politischen Bildung

Chapter
  • 99 Downloads
Part of the Geschichte und Psychologie book series (GESCHPS, volume 12)

Zusammenfassung

Ich wünsche mir eine Gesellschaft, die insgesamt etwas mehr über sich selbst nachdenkt. Insbesondere die Geschichtswissenschaft ist in meinem Wunschbild ein Ort der Reflexion, an dem es weniger um Tatsachenhuberei und das Niedermachen gegnerischer Lehrmeinungen geht als um geduldiges introspektiv-dialogisches Bemühen um Einsicht in die Fatalitäten der Geschichte, an denen die Geschichtswissenschaft selbst so viel Anteil hat. Aber ach! Ich kann weder die Gesellschaft im Allgemeinen noch die Geschichtswissenschaft im Besonderen verändern. Oder vielleicht doch? Und sei’s nur minimal?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 2004

Authors and Affiliations

  1. 1.Technischen Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations