Advertisement

Planung, Umsetzung und Erfolg von Innovationsprojekten

  • Christoph Stockstrom

Zusammenfassung

Das folgende Kapitel dient der Entwicklung des Untersuchungsmodells auf Basis der bereits geschilderten Überlegungen. Wie in Kapitel 2 aufgezeigt wurde, sollte sich eine Analyse der Projektplanung nicht nur der Formulierung des Plans, sondern auch dessen Implementierung widmen. Auf diese wird in den Abschnitten 3.2 und 3.3 eingegangen. Darüber hinaus wurde deutlich, dass die Projektplanung in ihrem jeweiligen Kontext betrachtet werden muss. Als besonders relevante Einflussfaktoren wurden der Planungsgegenstand, also die Eigenschaften des zu planenden Projektes, und das Planungsumfeld, also die Unternehmensumwelt, identifiziert. Abschnitt 3.4 und die zugehörigen Unterabschnitte beschäftigen sich mit den hieraus abgeleiteten Konstrukten. Um schließlich zu einer Bewertung der Planungsaktivitäten zu gelangen, bedarf es einer abhängigen Variablen. Wie bereits in Kapitel 2 deutlich wurde, wählt die große Mehrheit aller Untersuchungen hierfür den Projekterfolg. Auf diesen wird in Abschnitt 3.5 näher eingegangen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Gabler | GWV Fachverlage GmbH 2009

Authors and Affiliations

  • Christoph Stockstrom

There are no affiliations available

Personalised recommendations