Advertisement

Integration von SCM-Lösungen in die betriebliche Informationssystemarchitektur

  • Norbert Gronau
  • Liane Haak
  • Ralph-Peter Noll
Chapter

Zusammenfassung

In heterarchisch koordinierten Unternehmensnetzwerken kommt der Rekonfiguration von Wertschöpfungspartnerschaften eine hohe Bedeutung zu. Zahlreiche Untersuchungen der Praxis haben belegt, dass eine rasche Rekonfiguration des Auftragsnetzwerkes nur möglich ist, wenn die zur Verfügung stehenden IT-Werkzeuge dies unterstützen. Auf der anderen Seite ist es zur Herstellung einer dem hierarchisch koordinierten Gesamtunternehmen gleichwertigen Wettbewerbsfähigkeit erforderlich, über das gesamte Auftragsnetzwerk hinweg Termine zu koordinieren. Hinter dieser Terminkoordination verbirgt sich dann jeweils eine lokale Mengen- und Kapazitätskoordination. In diesem Beitrag werden, ausgehend vom notwendigen Integrationsbedarf, technologische Lösungen für die Integration von Supply Chain Management-Funktionen in betriebliche Informationssystemarchitekturen vorgestellt. Der Beitrag konzentriert sich dabei auf die drei Ebenen Datenaustausch, Funktionsaufrufe und Benutzungsoberflächen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Norbert Gronau
  • Liane Haak
  • Ralph-Peter Noll

There are no affiliations available

Personalised recommendations