Advertisement

Risikokompensierende Finanzinstrumente im bankbetrieblichen Zins- und Währungsrisikomanagement

Chapter
  • 34 Downloads

Zusammenfassung

Die von der externen Rechnungslegung abgebildeten Finanzinstrumente werden von Banken aus vielerlei Motiven eingesetzt, wobei im Rahmen dieser Arbeit die Abbildung von Finanzinstrumenten, die zum Management von Zinsänderungs- und Währungsrisiken mittels Risikokompensation genutzt werden, im Vordergrund steht. Eine Analyse herkömmlicher Abbildungsnormen für so genutzte Finanzinstrumente - und vor allem die Erarbeitung eines alternativen Lösungsvorschlages - bedarf neben den bisher dargestellten Grundzügen der externen Rechnungslegung bei Banken auch der Fundierung im Zinsänderungs- und Währungsrisikomanagement, um die aus dieser spezifischen Verknüpfung entstehenden Problemfelder zu erkennen. Im folgenden soll daher zunächst allgemein auf das Risikomanagement von Zinsänderungs- und Währungsrisiken bei Banken eingegangen werden, bevor anschließend das Wesen der Risikokompensation vertiefend untersucht wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations