Advertisement

Elemente eines Modells der Arbeitszeitgestaltung

Chapter
  • 105 Downloads

Zusammenfassung

Das Modell, das dieser Arbeit zugrunde liegt, besteht aus den drei Elementen Gestaltungsmerkmale der Arbeitszeit als unabhängige Variable, Motivation der Mitarbeiter als partielle Mediatorvariable und betriebswirtschaftliche Wirkungen der Arbeitszeitgestaltung als abhängige Variable (siehe Abb. 2).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations