Arbeitszeitmanagement

Gestaltung und Implementierung von Arbeitszeitmodellen

  • Authors
  • Markus Dingler

Table of contents

About this book

Introduction

Unternehmen können Arbeitszeitmodelle zur Steigerung der Produktivität, zur längeren Nutzung der Betriebsmittel oder zum Abfangen zeitlicher Schwankungen in der Nachfrage nutzen. Die Umsetzung ist jedoch nicht ohne die Mitwirkung der Beschäftigten möglich. Sowohl das Gelingen der Implementierung eines neuen Arbeitszeitmodells als auch die Realisierung hängen überwiegend von der Motivation der Mitarbeiter ab. Markus Dingler analysiert die Zusammenhänge zwischen Arbeitszeitmodellen, organisationspsychologischen Größen und ökonomischen Wirkungen, die ein Unternehmen erreichen bzw. vermeiden möchte. In die Untersuchung fließen Erkenntnisse ein, die der Autor durch seine Tätigkeit als Unternehmensberater in Arbeitszeitstudien mit Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gewonnen hat.

Keywords

Arbeitslosigkeit Arbeitszeit Betriebswirtschaft Management Organisation Wirtschaft Zeitmanagement

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08253-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6513-2
  • Online ISBN 978-3-663-08253-8
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods