Advertisement

Das Gesundheitswesen in Deutschland — eine Marktanalyse

  • Angelika R. Kunz
Chapter
  • 58 Downloads

Zusammenfassung

Bevor auf die Erfolgsfaktoren für die Distributionswegewahl eingegangen wird, sollen in diesem Kapitel Schlüsselbegriffe definiert, für die weitere Betrachtung eingegrenzt sowie Besonderheiten in den Beziehungen zwischen den Beteiligten des Gesundheitsmarktes in einer überblickartigen Marktanalyse dargestellt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Aufzeichnungen

  1. 14.
    Vgl. Bruhn, B. (1997): Mythos und Wirklichkeit Selbstmedikation. Grenzen und Potentiale im europäischen SM-Markt, in: Pharma-Marketing Journal, 22. Jg., Heft 2/1997, S. 44.Google Scholar
  2. 29.
    Vgl. Walluf-Blume, D. (1998c): Selbstmedikation im Spannungsfeld. Bericht zur aktuellen Lage, in: Pharmazeutische Industrie, 60. Jg., Nr. 7/1998, S. 567.Google Scholar
  3. 48.
    Zuck, R. / Lenz, C. (1999): Das Fremd-und Mehrbesitzverbot ist rechtmäßig, in: DAZ, 139. Jg., Nr. 23/1999, S. 19.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Angelika R. Kunz

There are no affiliations available

Personalised recommendations