Advertisement

Zusammenfassung

Cermets sind anorganische Werkstoffe, die im wesentlichen aus zwei Komponenten bestehen, von denen die eine metallischen und die andere nichtmetallischen Charakter besitzt. Die Bezeichnung »Cermet« ist amerikanischen Ursprungs und soll zum Ausdruck bringen, daß der Werkstoff aus einem keramischen und einem metallischen Bestandteil zusammengesetzt ist. Für diese Werkstoffe wurden am Anfang der Entwicklung auch andere Bezeichnungen verwendet. In letzter Zeit scheint sich aber die Bezeichnung »Cermet« durchzusetzen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1966

Authors and Affiliations

  • Ludvik Žagar
    • 1
  • Winfrid Bernhardt
    • 1
  1. 1.Institut für GesteinshüttenkundeRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations