Advertisement

Techniken zur Planung des Prozessablaufs

  • Daniel R. A. Schallmo
  • Leo Brecht
Chapter

Zusammenfassung

Kapitel 9 beinhaltet Techniken zur Planung des Prozessablaufs. Hierbei werden die notwendigen Aufgaben eines Prozesses analysiert, deren Reihenfolge festgelegt und den verantwortlichen Organisationseinheiten zugeordnet.

Quellenverzeichnis

  1. Brecht L (2002) Process leadership. Methode des informationssystemgestützten Prozessmanagement. HamburgGoogle Scholar
  2. Coenenberg AG, Fischer TM (1991) Prozesskostenrechnung-Strategische Neuorientierung in der Kostenrechnung. Die Betriebswirtschaft 51(1):21–37Google Scholar
  3. Cooper R (1990) Activity-Based Costing – Was ist ein Activity-Based Cost –System? Kostenrechnungspraxis 4:210–220Google Scholar
  4. Horváth P (1993) Controlling, 5. Aufl. MünchenGoogle Scholar
  5. Horváth P, Mayer R (1989) Prozesskostenrechnung: Der neue Weg zu mehr Kostentransparenz und wirkungsvolleren Unternehmensstrategien. Controlling 1(4):214–219Google Scholar
  6. Johnson TH, Kaplan RS (1987) Relevance lost – the fall and rise of management accounting. Prentice Hall, Englewood CliffsGoogle Scholar
  7. Miller JG, Vollmann TE (1985) The hidden factory. Harv Bus Rev, Jahrgang 63 5:142–150Google Scholar
  8. Österle H (1995) Hubert business engineering. Prozeß- und Systementwicklung. HeidelbergGoogle Scholar
  9. Reichling P, Köberle G (1992) Zwischen Markt und Hierarchie: Prozesskostenrechnung. In: Controller Magazin, Jahrgang 17, Nr. 1, S 22–26Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Daniel R. A. Schallmo
    • 1
  • Leo Brecht
    • 2
  1. 1.Hochschule Ulm, Institut für Business Model Innovation und Institut für Digitale TransformationUlmDeutschland
  2. 2.Universität Ulm und Institut für Technologie- und ProzessmanagementUlmDeutschland

Personalised recommendations