Advertisement

Vertiefte Behandlung der Neutronensonden

  • K. Wirtz
  • K. H. Beckurts

Zusammenfassung

Neutronensonden, insbesondere Scheibensonden, ermöglichen sehr genaue Messungen von Feldintensitäten. Um jedoch die volle Genauigkeit solcher Sondenmessungen auszunutzen, ist eine Kenntnis der Sondentheorie erforderlich, die wir deshalb im folgenden besprechen. Dies geschieht in zwei Schritten: Zunächst wird der Zusammenhang zwischen der Aktivierung bzw. der Aktivität der Sonde mit den Feldgrößen am Sondenort diskutiert, wobei die Störungen, die das Neutronenfeld durch das Einbringen der Sonde erfährt, vernachlässigt werden. Der Einfluß dieser Störungen wird dann gesondert besprochen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zum 8. Kapitel

  1. Bothe, W.: Z. Physik 120, 457 (1943).ADSCrossRefGoogle Scholar
  2. Vigon, M.: Z. Naturforsch. 8a, 727 (1953).ADSGoogle Scholar
  3. Vigon, M.: Diss. Madrid 1953.Google Scholar
  4. Vigon, M., u. K. Wirtz: Z. Naturforsch. 9a, 286 (1954).ADSMATHGoogle Scholar
  5. Bothe, W.: Z. Physik 120, 437 (1943).ADSCrossRefGoogle Scholar
  6. Corinaldesi, E.: Nuovo Cim. 3, 131 (1946).CrossRefGoogle Scholar
  7. Skyrme, T. H. R.: Canad. Rep. MS 91.Google Scholar
  8. Meister, H.: Z. Naturforsch. 11a, 347, 579 (1956).ADSMATHGoogle Scholar
  9. Meister, H.: Diplomarbeit. Göttingen 1954.Google Scholar
  10. Meister, H.: Z. Naturforsch. 10a, 1 669 (1955); 11a, 356 (1956).Google Scholar
  11. Tittle, C. W.: Nucleonics 8, 5 (1951).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1958

Authors and Affiliations

  • K. Wirtz
    • 1
    • 2
  • K. H. Beckurts
    • 3
  1. 1.Technischen Hochschule KarlsruheKarlsruheDeutschland
  2. 2.Instituts für Neutronenphysik und ReaktortechnikReaktorstation KarlsruheKarlsruheDeutschland
  3. 3.Max-Planck-Institut für PhysikGöttingenDeutschland

Personalised recommendations