Schwingungen des Aufbaues und des Rades (feder- und dämpfergekoppeltes Zweimassensystem)

  • Manfred Mitschke

Zusammenfassung

Wir fassen die beiden Einmassensysteme aus Abschn. 66 und 69 zu einem Zweimassensystem nach Bild 76.1 a zusammen, das dem wirk-lichen Fahrzeug — wie wir schon in Abschn. 65 gesehen hatten — sehr nahe kommt Deshalb werden wir hier besonders stark den Einfluß der einzelnen Bauelemente auf das Schwingverhalten diskutieren und dabei die in Kap. X und XI behandelten Berechnungsmethoden und aufgestellten Beurteilungsmaßstäbe verwenden. Im Vergleich zu dem Bild 65.5 b müßten die Massen m, die Federkonstanten c, die Dämpferkonstanten k sowie die Bewegungen z und h neben den Indizes 1 oder 2 noch die Indizes V bzw. H bekommen, je nachdem, ob das Zweimassensystem den vorderen oder hinteren Teil des Fahrzeuges darstellen soll. Um die Schreibarbeit zu vereinfachen, werden wir die Indizes V und H weglassen und uns im Kap. XIV daran erinnern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  • Manfred Mitschke
    • 1
  1. 1.Instituts für FahrzeugtechnikTechnischen Universität BraunschweigBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations