Advertisement

Abnorme Haltung des Kopfes

  • Klaus Poeck
Part of the Kliniktaschenbücher book series (KTB)

Zusammenfassung

Der Kopf ist entweder zu einer Seite gedreht oder geneigt, oder es liegen beide Arten abnormer Haltung vor. Die Erörterung in diesem Kapitel ist nicht umfassend, weil abnorme Haltungen, die man bei komatösen oder nur schwach reaktiven Patienten in der Folge ausgedehnter Schädigungen der Großhirnhemisphären und/oder des Hirnstamms beobachtet, nicht analysiert werden. Der pathophysiologische Mechanismus, welcher der abnormen Kopfhaltung bei diesen Patienten zugrundeliegt, die meist auf der Intensivstation beobachtet werden, ist nicht gut bekannt. Zudem haben viele dieser Patienten mehr als eine Läsion im Zentralnervensystem.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • Klaus Poeck
    • 1
  1. 1.Vorstand der Abteilung NeurologieMedizinische Fakultät der Technischen Hochschule AachenAachenDeutschland

Personalised recommendations