Advertisement

Die legitimatorische Dimension von Organisationen – zur Kontextualisierung der Untersuchung

  • Sascha Koch
Chapter
Part of the Organisation und Pädagogik book series (ORGAPÄD, volume 23)

Zusammenfassung

Die berufliche Praxis von Pädagoginnen und Pädagogen ist von einer Legitimierungsnotwendigkeit durchzogen, die im alltäglichen Handeln zumeist selbstverständlich bedient, jedoch selten als eigenständige Herausforderung expliziert wird. Auch von der Erziehungswissenschaft werden Prozesse der Legitimierung pädagogischer Praxis kaum aufgegriffen. Bedenkt man den zuweilen existenziellen Charakter legitimatorischer Prozesse, ist diese randständige Beachtung überaus erstaunlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.BochumDeutschland

Personalised recommendations