Advertisement

Das DMR-Profil der Anwerbegruppen in Österreich und seine Konsequenzen für die theoretische Einbettung

  • Barbara Herzog-Punzenberger
Chapter
Part of the Bildung und Gesellschaft book series (BILDUNGUG)

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden nun die drei Indikatoren – die Dissimilaritätsquote (DIQ), intergenerationale soziale Mobilitätsrate (IMR die) und der Rechtsungleichheitswert (RUW) – in den Bereichen Bildung und Beruf für jede der Herkunftsgruppen zu einem Profil zusammengestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations