Advertisement

Ungleichheit in der Einwanderungsgesellschaft

Intergenerationale Mobilität der angeworbenen Arbeitskräfte in Österreich

  • Barbara Herzog-Punzenberger

Part of the Bildung und Gesellschaft book series (BILDUNGUG)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Barbara Herzog-Punzenberger
    Pages 17-22
  3. Barbara Herzog-Punzenberger
    Pages 23-60
  4. Barbara Herzog-Punzenberger
    Pages 61-110
  5. Barbara Herzog-Punzenberger
    Pages 111-116
  6. Barbara Herzog-Punzenberger
    Pages 117-169
  7. Barbara Herzog-Punzenberger
    Pages 249-258
  8. Back Matter
    Pages 259-278

About this book

Introduction

In diesem Buch werden die Ungleichheitsparameter der Bildungsabschlüsse und beruflichen Positionen anhand der österreichischen Volkszählungsdaten 2001 analysiert. Im Zentrum stehen die erste und zweite Generation der beiden Anwerbegruppen aus dem ehemaligen Jugoslawien und der Türkei. Mithilfe des neu entworfenen Kriterienkatalogs QS MIGDA für migrationsspezifische Datenanalyse werden existierende Forschungsergebnisse kritisch gesichtet und zur Bewertung des Ausmaßes der Ungleichheit das DMR-Profil als neues Instrument entwickelt.
Der Inhalt
  • Vergleich der Bildungsabschlüsse und beruflichen Positionen der ex-jugoslawischen und türkischen Herkunftsgruppen in Österreich
  • Das Dissimilaritäts-Mobilitäts -Rechtsungleichheitsprofil DMR als Instrument zur Ungleichheitsmessung
  • Der Kriterienkatalog QS MIGDA für die Qualitätssicherung migrationsspezifischer Datenanalysen
  • Die fünf Komponenten der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für den kontrollierten Ländervergleich
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften
  • Praktikerinnen und Praktiker aus den Bereichen Bildung, Arbeit und Migration
Die Autorin
Barbara Herzog-Punzenberger ist Leiterin des Arbeitsbereichs „Migration und Bildung“ an der Abteilung für Pädagogik und Pädagogische Psychologie der Johannes Kepler Universität Linz. Bis 2014 leitete sie das interdisziplinäre Forschungsprogramm „Mehrsprachigkeit-Interkulturalität-Mobilität“ am österreichischen Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung des österreichischen Bildungswesens BIFIE in Salzburg.

Keywords

Intergenerationale Mobilität von Migranten Bildungssystem Berufliche Qualifikation Österreichische Volkszählung Intergenerationalen Mobilitätsrate Komparative Ungleichheitsanalyse Sozialstrukturanalyse Bildungsforschung

Authors and affiliations

  • Barbara Herzog-Punzenberger
    • 1
  1. 1.WienAustria

Bibliographic information