Advertisement

Kritik des misanthropischen Kapitalismus

Neun Thesen über Gott und die Welt
Chapter
Part of the Technikzukünfte, Wissenschaft und Gesellschaft / Futures of Technology, Science and Society book series (TEWG)

Zusammenfassung

Die Geschichtsphilosophen des 18. Jahrhunderts erbten von den Urchristen das Theodizeeproblem. Ihre (nur scheinbar säkulare) Antwort darauf: Das kapitalistische System bändigt mit unsichtbarer Hand das boshafte Menschengeschlecht so, dass der Weltenlauf unbeirrbar an sein Endziel gelangt. Nicht nur angesichts von globaler Finanzkrise und Klimawandel wachsen jedoch die Zweifel am kapitalistischen System. Doch führt die moderne Oikodizeefrage nicht etwa zur Kritik am Kapitalismus, sondern vielerorts geradewegs in die Misanthropie. Der Beitrag plädiert dafür, diese grassierende Phantasielosigkeit durch eine Rückbesinnung auf die utopische Denktradition zu beheben. Denn hier finden sich hellsichtige Autoren, die schon früh ahnten, dass man mit der religiösen Verehrung des Kapitalismus brechen und stattdessen nach Alternativen zur zerstörerischen Dynamik von Eigentümermarktmodellen suchen muss.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Adorno, Theodor W. (1992): Negative Dialektik. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  2. Agamben, Giorgio (2014): Leviathans Rätsel. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar
  3. Benjamin, Walter [1940] (1974a): Über den Begriff der Geschichte. In: ders.: Gesammelte Schriften, Bd. I.2, hrsg. von Rolf Tiedemann und Hermann Schweppenhäuser. Frankfurt a. M.: Suhrkamp, S. 691–704.Google Scholar
  4. Benjamin, Walter [1940] (1974b): Notizen zu Über den Begriff der Geschichte. In: ders.: Gesammelte Schriften, Bd. I.3, hrsg. von Rolf Tiedemann und Hermann Schweppenhäuser. Frankfurt a. M.: Suhrkamp, S. 1229–1252.Google Scholar
  5. Blankfein, Loyd C. (2009): I’m doing ‚God’s work‘. Meet Mr Goldman Sachs. In: The Sunday Times vom 08.11.2009, URL: https://web.archive.org/web/20110718203122/ http://www.timesonline.co.uk/tol/news/world/us_and_americas/article6907681.ece?token=null&off-set=0&page=1 (Zugriff: 28.02.2016).
  6. Bodei, Remo (1987): Zeit gewinnen. Entwicklung und Auflösung sozialer System in der Kultur des späten 19. Jahrhunderts. In: Dietmar Kamper, Christoph Wulf (Hrsg.): Die sterbende Zeit. Zwanzig Diagnosen. Darmstadt, Neuwied: Luchterland, S. 50–71.Google Scholar
  7. Celan, Paul (1948): Todesfuge. URL: http://www.lyrikline.org/de/gedichte/todesfuge-66#.VvUGw3nu26o (Zugriff: 28.02.2016).
  8. Dahrendorf, Ralf (1992): Der moderne soziale Konflikt. Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt.Google Scholar
  9. Meck, Georg (2016): „Die Fusion ist gottgewollt“. Investmentbanker und die Religion – das ist ein Kapitel für sich. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 19.03.2016, URL: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/die-fusion-ist-gottgewollt-sagt-deutsche-boerse-chef-carsten-kengeter-14134926.html (Zugriff: 19.03.2016).
  10. Fichte, Johann Gottfried (1845): Die Bestimmung des Menschen. In: Johann Gottlieb Fichte’s sämmtliche Werke, herausgegeben von J. H. Fichte, Zweiter Band. Berlin: Veit und Comp, S. 167–319, URL: https://books.google.de/books?id=tEMuAAAAYAAJ&print-sec=frontcover&hl=de&source=gbs_ge_summary_r&cad=0#v=onepage&q&f=false (Zugriff: 28.02.2016).
  11. Greenspan, Alan (2007): Interview im September 2007 mit dem damaligen Vorsitzenden der US-Notenbank, der auf die Frage antwortete, wer sein Favorit im US-Präsidentschaftswahlkampf ist. URL: http://www.mem-wirtschaftsethik.de/fileadmin/user_upload/mem-denkfabrik/2012/Wirtschaftsdienst_Thielemann_Ende_der_Demokratie.pdf. (28.02.2016).
  12. Hegel, Georg Wilhelm Friedrich [1833–36] (1986): Vorlesungen über die Philosophie der Geschichte. Werke, Bd. 12. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  13. Hegel, Georg Wilhelm Friedrich [1820] (1995): Grundlinien der Philosophie des Rechts. Frankfurt a. M.: Suhrkamp (4. Aufl.).Google Scholar
  14. Hinkelammert, Franz J. (1985): Die ideologischen Waffen des Todes. Zur Metaphysik des Kapitalismus. Freiburg, Münster: Edition Exodus.Google Scholar
  15. Hinkelammert, Franz J. (1994): Kritik der utopischen Vernunft. Eine Auseinandersetzung mit den Hauptströmungen der modernen Gesellschaftstheorie. Luzern, Mainz: Edition Exodus & Matthias-Grünewald.Google Scholar
  16. Kant, Immanuel [1784] (1968): Idee zu einer allgemeinen Geschichte in weltbürgerlicher Absicht. In: Kants Werke (Akademie-Textausgabe), Bd. VIII. Berlin: Walter de Gruyter, S. 15–32.Google Scholar
  17. Kant, Immanuel [1790] (1968): Kritik der Urtheilskraft. In: Kants Werke (Akademie-Textausgabe), Bd. V, Berlin: Walter de Gruyter, S. 165–486.Google Scholar
  18. Kant, Immanuel [1794] (1968): Das Ende aller Dinge. In: Kants Werke (Akademie-Textausgabe), Bd. VIII, Berlin: Walter de Gruyter, S. 325–340.Google Scholar
  19. Kant, Immanuel [1795] (1968): Zum ewigen Frieden. In: Kants Werke (Akademie-Textausgabe), Bd. VIII, Berlin: Walter de Gruyter, S. 341–386.Google Scholar
  20. Kant, Immanuel [1798] (1968): Der Streit der Fakultäten. In: Kants Werke (Akademie-Textausgabe), Bd. VII. Berlin: Walter de Gruyter, S. 1–116.Google Scholar
  21. Kant, Immanuel (1913): Der Charakter der Gattung. Handschriftlicher Nachlaß. In: Kants Werke (Akademie-Textausgabe), Bd. XV.2, URL: https://korpora.zim.uni-duisburg-essen.de/kant/aa15/ (Zugriff: 28.02.2016).
  22. Kant, Immanuel (1955): Vorarbeiten zum Streit der Fakultäten. Handschriftlicher Nachlaß. In: Kants Werke (Akademie-Textausgabe), Bd. XXIII, URL: https://korpora.zim.uni-duisburg-essen.de/kant/aa23/ (Zugriff: 28.02.2016).
  23. Kittsteiner, Heinz Dieter (1998a): Ethik und Theologie. Das Problem der „unsichtbaren Hand“ bei Adam Smith. In: ders.: Listen der Vernunft. Motive geschichtsphilosophischen Denkens. Frankfurt a. M.: Fischer, S. 43–72.Google Scholar
  24. Kittsteiner, Heinz Dieter (1998b): Kraft der Vernunft. Religion, Aufklärung und Geschichte in Kants „Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft“. In: ders.: Listen der Vernunft. Motive geschichtsphilosophischen Denkens. Frankfurt a. M.: Fischer, S. 73–87.Google Scholar
  25. Kittsteiner, Heinz Dieter (1998c): Die totale Revolution. Die Junghegelianer zwischen theologischer Kritik, politischer und sozialer Revolution. In: ders.: Listen der Vernunft. Motive geschichtsphilosophischen Denkens. Frankfurt a. M.: Fischer, S. 88–109.Google Scholar
  26. Marx, Karl (1975): Brief an P. W. Annenkow. In: Helmut Reichelt (Hrsg.): Texte zur materialistischen Geschichtsauffassung von L. Feuerbach, K. Marx, F. Engels. Frankfurt a. M.: Ullstein, S. 498–510.Google Scholar
  27. Pasolini, Pier Paolo (2011): Freibeuterschriften. Die Zerstörung der Kultur des Einzelnen durch die Konsumgesellschaft. Berlin: Wagenbach (3. Aufl.).Google Scholar
  28. Saage, Richard (1981): Herrschaft, Toleranz, Widerstand. Studien zur politischen Theorie der niederländischen und englischen Revolution. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  29. Saage, Richard (1989): Utopia als Leviathan. Platons Politeia in ihrem Verhältnis zu den frühneuzeitlichen Utopien. In: Richard Saage: Vertragsdenken und Utopie. Studien zur politischen Theorie und zur Sozialphilosophie der frühen Neuzeit. Frankfurt a. M.: Suhrkamp, S. 9–45.Google Scholar
  30. Saage, Richard (2001): Utopische Profile, Bd. 1: Renaissance und Reformation. Münster: LIT.Google Scholar
  31. Saage, Richard (2002a): Utopische Profile, Bd. 2: Aufklärung und Absolutismus. Münster: LIT.Google Scholar
  32. Saage, Richard (2002b): Utopische Profile, Bd. 3: Industrielle Revolution und Technischer Staat im 19. Jahrhundert. Münster: LIT.Google Scholar
  33. Saage, Richard (2004): Utopische Profile, Bd. 4: Widersprüche und Synthesen des 20. Jahrhunderts. Münster: LIT.Google Scholar
  34. Saage, Richard (2015): Auf den Spuren Utopias. Stationen utopischen Denkens von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Berlin: LIT.Google Scholar
  35. Smith, Adam (2010): Theorie der ethischen Gefühle. Hamburg: Meiner.Google Scholar
  36. Sutter, Alex (1988): Göttliche Maschinen. Die Automaten für Lebendiges bei Descartes, Leibniz, La Mettrie und Kant. Frankfurt a. M.: Athenaeum.Google Scholar
  37. Töpfer, Klaus (2015): Öffentliche Wissenschaft. Keynote-Speech am 20. November beim Großen Konvent der Schader-Stiftung. URL: https://www.youtube.com/watch?v=xhSvFirpR2o (Zugriff: 28.02.2016).
  38. Tränkle, Sebastian (2013): Die materialistische Sehnsucht. Über das Bilderverbot in der Philosophie Theodor W. Adornos. In: Zeitschrift für kritische Theorie, Bd. 36/37, S. 83–109.Google Scholar
  39. Vogl, Joseph (2010/2011): Das Gespenst des Kapitals. Zürich, Berlin: diaphanes.Google Scholar
  40. Vogl, Joseph (2015): Der Souveränitätseffekt. Zürich, Berlin: diaphanes.Google Scholar
  41. Zotta, Franco (2000): Immanuel Kant. Legitimität und Recht. Eine Kritik seiner Eigentumslehre, Staatslehre und Geschichtsphilosophie. Freiburg, München: Alber.Google Scholar
  42. Zotta, Franco (2014a): Die Unausdenkbarkeit der Verzweiflung. Zumutungen der Geschichtsphilosophie Immanuel Kants. In: Zeitschrift für kritische Sozialtheorie und Philosophie 1, H. 1, S. 162–191.Google Scholar
  43. Zotta, Franco (2014b): Ein bloßer Leitfaden – aber ohne jede Alternative. Eine Erwiderung auf Johannes Rohbecks Verteidigung der (Kantischen) Geschichtsphilosophie. In: Zeitschrift für kritische Sozialtheorie und Philosophie 1, H. 2, S. 377–385.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Wissenschafts-Pressekonferenz (WPK)VoerdeDeutschland

Personalised recommendations