Advertisement

Evaluierung eines Verfahrens zur Bewertung der Abbiegeabsicht des Fahrers an Kreuzungen

Bewertung der Abbiegeabsicht des Fahrers an Kreuzungen
  • A. von Eichhorn
  • P. Zahn
Chapter

Zusammenfassung

Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland weist in den letzten Jahren einen kontinuierlichen Abwärtstrend auf, trotz des steigenden Verkehrsaufkommens. Der städtische Bereich stellt hierbei einen Unfallschwerpunkt dar: In Deutschland ereignen sich 69% aller Unfälle mit Personenschaden innerorts [1]. Auch in anderen Verkehrsregionen ereignen sich Unfälle gehäuft an Kreuzungen, wie Untersuchungen der Unfallstatistik von Europa [4] oder den USA belegen [7].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    [1] Destatis, Statistisches Bundesamt Deutschland (2013): Verkehr auf einen Blick. https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/TransportVerkehr/Querschnitt/BroschuereVerkehrBlick.html. Version: April 2013.
  2. [2]
    [2] Eichhorn, A./Werling M./Zahn P./Schramm, D. (2013): Maneuver prediction at intersections using cost-to-go gradients, in: 16th International IEEE Conference on Intelligent Transportation Systems – (ITSC), S. 112-117.Google Scholar
  3. [3]
    [3] Eichhorn, A. /Zahn P./Schramm, D. (2013): Automatic generation of intersection topologies using numerous GPS traces, in: IEEE 5th International Symposium on Wireless Vehicular Communications (WiVeC).Google Scholar
  4. [4]
    [4] ERSO (2008): European Road Safety Observatory – Traffic Safety Facts.Google Scholar
  5. [5]
    [5] Hillenbrand, J. (2007): Fahrerassistenz zur Kollisionsvermeidung, Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Universität Karlsruhe.Google Scholar
  6. [6]
    [6] IEEE Computer Society (2010): IEEE Std 802.11p-2010: Telecommunications and information exchange between systems – Local and metropolitan area networks – Specific requirements – Part ll: Wireless LAN MAC and PHY Specifications – Amendment 6: Wireless Access in Vehicular Environments, http://standards.ieee.org/getieee802/download/802.11p-2010.pdf.
  7. [7]
    [7] NHTSA: National Highway Traffic Safety Administration (2011): Vehicle Safety and Fuel Economy Rulemaking and Research Priority Plan.Google Scholar
  8. [8]
    [8] simTD-Konsortium: Sichere Intelligente Mobilität Testfeld Deutschland – http://www.simtd.de/.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.BMW AGMünchenDeutschland

Personalised recommendations