Advertisement

Entscheidungen beim Übergang in die Elektromobilität

Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte

  • Heike Proff

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Automotive Management

  3. Automotive Engineering

    1. Front Matter
      Pages 169-174
    2. C. Heigele, H. Mielenz, J. Heckel, D. Schramm
      Pages 175-193
    3. M. Morschel, B. Hesse
      Pages 289-299
    4. M. Rauscher, F. Finsterwalder
      Pages 335-345
    5. S. Daleske, S. Blume, M. Schüller, M. Koppers
      Pages 347-369
  4. Value Added and Technology

    1. Front Matter
      Pages 379-382
    2. I. Hausladen, A. Lichtenberg, A. Haas
      Pages 383-408
    3. M. Rehme, R. Lindner, U. Götze
      Pages 409-428
    4. K. Sicks, C. Holz-Rau
      Pages 445-460
    5. S. Weichold, D. Kriesten, W. Kilian, U. Heinkel
      Pages 479-492
    6. M. Boßhammer, C. Booß
      Pages 493-508
  5. Mobility Concepts

    1. Front Matter
      Pages 509-513
    2. H. Jansen, J. Garde, D. Bläser, E. Frensemeier
      Pages 515-532
    3. M. Kagerbauer, J. O. Schröder, C. Weiß, P. Vortisch
      Pages 567-583
    4. T. Graichen, D. Manns, S. Quinger, U. Heinkel
      Pages 585-598
    5. S. Gries, S. Zelewski
      Pages 599-613
    6. M. Huber, J.-P. Nicklas, N. Schlüter, P. Winzer
      Pages 633-644
    7. M. Rapp, K. Krämer, A. Roth, C. Schmitz-Dräger
      Pages 645-657
  6. Back Matter
    Pages 669-670

About this book

Introduction

Die Beitragsautoren des Tagungsbandes zum 6. Wissenschaftsforums Mobilität, abgehalten im Mai 2014 an der Universität Duisburg-Essen, diskutieren, welche Entscheidungen im Rahmen des Automobilmanagements, der Automobiltechnik, der Wertschöpfungskette und neuen Technologien sowie urbanen Mobilitätskonzepten notwendig sind, um den Übergang in die Elektromobilität zu bewältigen. Die Beiträge zeigen, dass der Übergang in die Elektromobilität Wissenschaft und Wirtschaft vor große Herausforderungen stellt. Es bedarf konsequenter und koordinierter Anstrengungen an den Schnittstellen der betriebswirtschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Forschung.

Der Inhalt

  • Managemententscheidungen und Innovationsstrategien im Übergang in die Elektromobilität
  • Technische Herausforderungen in der Fahrzeugentwicklung und -sicherheit
  • Entwicklung und Anwendung alternativer Antriebe
  • Praktische Erfahrungen mit urbanen Mobilitätskonzepten

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Wirtschafts- und Ingenieurswissenschaften mit Schwerpunkt Mobilität, insbesondere Automobilmanagement und -technik
  • Führungskräfte in Unternehmen der Automobilbranche sowie Unternehmensberater

Die Herausgeberin

Der Tagungsband wird herausgegeben von Prof. Dr. Heike Proff unter Mitwirkung von Prof. Dr. Angelika Heinzel, Prof. Dr. Rainer Leisten, Prof. Dr.-Ing. J. Alexander Schmidt, Prof. Dr. Jörg Schönharting, Prof. Dr.-Ing. Dieter Schramm und Prof. Dr.-Ing. habil. Gerd Witt, alle tätig an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Universität Duisburg-Essen.

Keywords

Automobilmanagement Fahrzeugentwicklung Fahrzeugsicherheit alternative Antriebe urbane Mobilitätskonzepte

Editors and affiliations

  • Heike Proff
    • 1
  1. 1.Betriebswirtschaftslehre & Internationales AutomobilmanagementUniversität Duisburg-Essen Lehrstuhl für AllgemeineDuisburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Engineering