Advertisement

Markenführungsstrategien von Medienunternehmen im Internet

  • Bernd W. WirtzEmail author
  • Steven Birkmeyer
Chapter

Zusammenfassung

Die zunehmende Digitalisierung im Medienbereich hat einen massiven Einfluss auf die Markenführungsstrategien der Unternehmen. Durch die erheblichen technologischen Veränderungen haben sich die Rahmenbedingungen der Markenführung stark verändert, sodass Medienunternehmen vor der Herausforderung stehen, ihre Marken mit adäquaten Markenführungsstrategien im Internet zu positionieren. Für die Markenführung von Medienunternehmen im Internet stellen insbesondere die Konvergenz der Märkte, die Virtualisierung und Innovationsdynamik, die zunehmende Komplexität von Markt und Wettbewerb sowie das veränderte Kundenverhalten vier einflussreiche Faktoren dar, die es bei der erfolgreichen Etablierung und Positionierung der Marke zu beachten gilt.

Dieser Beitrag identifiziert die für die Markenführung relevanten Rahmenbedingungen und Strukturen, mit denen Medienunternehmen im Internet konfrontiert sind, um die wesentlichen Markenführungsstrategien im Internet darzustellen. Es werden vier praxisnahe Markenführungsstrategien für Medienunternehmen im Internet angeführt, welche je anhand eines Fallbeispiels veranschaulicht werden, um hieraus Implikationen für die Markenführung von Medienunternehmen zu erlangen.

Zusammenfassung

Die zunehmende Digitalisierung im Medienbereich hat einen massiven Einfluss auf die Markenführungsstrategien der Unternehmen. Durch die erheblichen technologischen Veränderungen haben sich die Rahmenbedingungen der Markenführung stark verändert, sodass Medienunternehmen vor der Herausforderung stehen, ihre Marken mit adäquaten Markenführungsstrategien im Internet zu positionieren. Für die Markenführung von Medienunternehmen im Internet stellen insbesondere die Konvergenz der Märkte, die Virtualisierung und Innovationsdynamik, die zunehmende Komplexität von Markt und Wettbewerb sowie das veränderte Kundenverhalten vier einflussreiche Faktoren dar, die es bei der erfolgreichen Etablierung und Positionierung der Marke zu beachten gilt.

Dieser Beitrag identifiziert die für die Markenführung relevanten Rahmenbedingungen und Strukturen, mit denen Medienunternehmen im Internet konfrontiert sind, um die wesentlichen Markenführungsstrategien im Internet darzustellen. Es werden vier praxisnahe Markenführungsstrategien für Medienunternehmen im Internet angeführt, welche je anhand eines Fallbeispiels veranschaulicht werden, um hieraus Implikationen für die Markenführung von Medienunternehmen zu erlangen.

Literatur

  1. Axel Springer Medienpilot (2014). Mediapilot 2014. http://www.axelspringer-mediapilot.de/dl/14568183/Mediadaten_2014_Mediapilot.pdf. Zugegriffen: 12. März 2014Google Scholar
  2. BILD.de (2013). BILDplus erfolgreich gestartet. Zuletzt aktualisiert am 11.12.2013. http://www.bild.de/geld/wirtschaft/axel-springer/bild-plus-erfolgreich-gestartet-33804018.bild.html. Zugegriffen: 12. März 2014Google Scholar
  3. Boldt, S. (2010). Markenführung der Zukunft. Hamburg: Diplomica Verlag.Google Scholar
  4. Burmann, C., Eilers, D., & Hemmann, F. (2010). Bedeutung der Brand Experience für die Markenführung im Internet. LIM-Arbeitspapier, Bd. 46. Bremen.Google Scholar
  5. Christodoulides, G. (2009). Branding in the post-internet era. Marketing Theory, 9(1), 141–144.CrossRefGoogle Scholar
  6. Denger, K. S., & Wirtz, B. W. (1995). Innovatives Wissensmanagement und Multimedia. Gablers Magazin, 9(3), 20–24.Google Scholar
  7. Esch, F.-R. (2012). Strategie und Technik der Markenführung (7. Aufl.). München: Vahlen.Google Scholar
  8. Hauser, J. (2013). „Huffington Post“ attackiert deutschen Markt. Frankfurter Allgemeine Zeitung. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/netzwirtschaft/internetportal-huffington-post-attackiert-deutschen-markt-12165963.html. Zugegriffen: 11. März 2014Google Scholar
  9. Heinemann, G. (2012). Der neue Online-Handel (4. Aufl.). Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  10. Ibeh, K., Luo, Y., & Dinnie, K. (2005). E-branding strategies of internet companies: Some preliminary insights from the UK. BRAND MANAGEMENT, 12(5), 355–373.CrossRefGoogle Scholar
  11. Kleinz, T. (2010). The Huffington Post – Mit Klatsch und Politik zum Erfolg. Focus-Online. http://www.focus.de/digital/internet/the-huffington-post-mit-klatsch-und-politik-zum-erfolg_aid_505979.html. Zugegriffen: 11. März 2014Google Scholar
  12. Knop, C. (2011). Gedopter Journalismus. Frankfurter Allgemeine Zeitung. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/aol-kauft-huffington-post-gedopter-journalismus-1590129.html. Zugegriffen: 11. März 2014Google Scholar
  13. Meffert, C., Burmann, C., & Becker, C. (2010). Internationales Marketing-Management. Ein marktorientierter Ansatz (4. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  14. Renke, J., & Sabel, T. (2007). Auswirkungen einer Online-Markenkooperation auf die Ursprungsmarken am Beispiel Otto@Obi. In K. Backhaus, & T. Hoeren (Hrsg.), Marken im Internet (1. Aufl. S. 93–118). München: Vahlen.Google Scholar
  15. Ritzel, L., Goodman, S., & van der Schaar, C. (2013). Native Advertising. Das Trojanische Pferd der Marketing Strategen um das ultimative Gewinnmodell (1. Aufl.). Hamburg: Diplomica Verlag.Google Scholar
  16. Sabel, T. (2007). Formen und Besonderheiten der Führung von Marken im Internet. In K. Backhaus, & T. Hoeren (Hrsg.), Marken im Internet (1. Aufl. S. 23–40). München: Vahlen.Google Scholar
  17. Sigler, C. (2010). Online-Medienmanagement: Grundlagen – Konzepte – Herausforderungen. Mit Praxisbeispielen und Fallstudien (1. Aufl.). Wiesbaden: Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  18. SPIEGEL ONLINE (2007). SPIEGEL Wissen: „Alle relevanten Informationen mit einem Klick“ zuletzt aktualisiert am 17.12.2007. http://www.spiegel.de/netzwelt/web/spiegel-wissen-alle-relevanten-informationen-mit-einem-klick-a-523761.html. Zugegriffen: 27. März 2014Google Scholar
  19. Suckow, C. (2011). Markenaufbau im Internet (1. Aufl.). Wiesbaden: Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  20. Wirtz, B. W. (2013). Electronic Business (4. Aufl.). Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  21. Wirtz, B. W., & Storm van’s Gravesande, B. (2004). Markenführungsstrategien im Electronic Business. In M. Bruhn (Hrsg.), Handbuch für Markenführung (S. 1049–1070). Wiesbaden: Gabler.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.SpeyerDeutschland

Personalised recommendations