Advertisement

Marken können gedehnt und in neue Produktkategorien und Marktsegmente entwickelt werden

Chapter

Zusammenfassung

Fast drei Jahrzehnte lang stand Walt Disney für Cartoons, wie die Mickey Mouse-Serie, und Trickfilme, wie Schneewittchen, Bambi und Cinderella. 1955 wurde dann aber wohl eine der bedeutendsten Markenerweiterungen der Unternehmensgeschichte vorgenommen, als das erste Disneyland eröffnet wurde, das Unterhaltung für die ganze Familie anbot. Die Disney-Marke entwickelte sich von der Cartoon- oder Trickfilm-Marke weiter und schuf durch erinnerungswürdige Familienerlebnisse eine tiefergehende Beziehung mit ihrem Publikum. Der Erfolg von Disneyland ermöglichte Disney, in weitere Märkte zu expandieren, wie Disney-Filme ohne Animationen, Disney-Läden, ein Disney-Kreuzfahrtschiff, Disney-Hotels, Disney-Musicals, Disney-TV-Sendungen, einen Disney-Fernsehkanal und vieles mehr.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Haas School of BusinessUniversity of California at BerkeleyBerkeleyUSA
  2. 2.Mannheim Business SchoolUniversität MannheimMannheimDeutschland
  3. 3.Prophet BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations