Reliabilität globaler Kriminalitätsfurchtitems

Part of the Kriminalität und Gesellschaft book series (KRIMI)

Zusammenfassung

Wie in Kapitel 2 beschrieben, kommt der Qualität von Messinstrumenten eine immense Bedeutung zu. Die Reliabilität (Zuverlässigkeit) und Validität (Gültigkeit) einer Messung stellen dabei, wie in Abschnitt 2.2 erläutert, die beiden zentralen Gütekriterien dar. Da die Validität eines Messinstruments nicht größer sein kann als die Quadratwurzel der Reliabilität dieses Instruments, stellt die Reliabilität eine obere Grenze für die Validität des entsprechenden Messinstruments dar (Alwin 2007: 48). Somit hat die mangelhafte Reliabilität eines Messinstruments schwerwiegende Konsequenzen für seine Validität.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität Duisburg-EssenDuisburgDeutschland

Personalised recommendations