Advertisement

Relativismus und wissenschaftlicher Realismus in der Marketingwissenschaft

  • Alfred Kuß
Chapter

Zusammenfassung

In den 1980er und 1990er Jahren hat eine – teilweise scharf geführte – Auseinandersetzung über wissenschaftstheoretische Grundfragen der Marketingwissenschaft in der internationalen Fachdiskussion eine große Rolle gespielt. Dabei ging es um zentrale Aspekte der Erkenntnisgewinnung und der Aussagemöglichkeiten (nicht nur) in der Marketingforschung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Marketing‐DepartmentFreie Universität BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations