Advertisement

Verschluss von Schnitten und Wunden

Chapter
  • 1.3k Downloads

Zusammenfassung

Sofern die chemische, physikalische und mikrobiologische Belastungssituation des Lebensraumes dem nicht entgegensteht, verfügen Fische über ein enormes Wundheilungs- und Regenerationsvermögen. Dies darf allerdings nicht dazu verleiten, im Rahmen von Eingriffen zugefügte Schnitte oder Wunden nicht bestmöglich fachkundig zu verschließen und zu versorgen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Kirtorf-GleimenhainDeutschland
  2. 2.Lehrstuhl für Tierschutz und EthologieUniversität GießenGießenDeutschland

Personalised recommendations