Advertisement

Analyse der Unternehmenspotenziale

  • Holger Luczak
  • Stephan Killich
Chapter
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Die Analyse der momentanen Situation geht allen anderen Aktivitäten zum Aufbau und Betrieb einer Unternehmenskooperation voraus. „Wo stehe ich im Vergleich zu meinenWettbewerbern, wo möchte ich in Zukunft stehen und was muss ich verändern, um dieses Ziel zu erreichen?“ sind die zentralen Fragen dieser Phase. Mit der Beantwortung dieser Fragen wird das Ziel verfolgt, eine erfolgreiche Unternehmensstrategie zu definieren und daraus potenzielle Kooperationsfelder abzuleiten. Die Formulierung der Unternehmensstrategie wird auf der Basis einer Analyse unternehmensinterner und -externer Faktoren durchgeführt (s. Abb. 3.1). Kenntnisse über die eigene Branche sind dementsprechend eine Voraussetzung für die Definition einer Unternehmensstrategie und können beispielsweise anhand der Strukturanalyse, wie sie von Porter (1999a, S.33ff.) vorgeschlagen wird, erlangt werden. Demnach beeinflussen die unternehmensexternen Faktoren die Entscheidung, wo sich das eigene Unternehmen im Branchenumfeld befindet und wo es sich positionieren sollte. Durch eine Beschreibung und Auswertung der unternehmensinternen Faktoren können Funktionen und Bereiche innerhalb eines Unternehmens identifiziert werden, in denen sich eine zwischenbetriebliche Zusammenarbeit anbietet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Holger Luczak
    • 1
  • Stephan Killich
    • 1
  1. 1.Institut für ArbeitswissenschaftRWTH AachenAachenGermany

Personalised recommendations