Advertisement

Personalgewinnung

  • Thomas Müller
Chapter
  • 5.4k Downloads

Zusammenfassung

Woher nehmen, wenn nicht stehlen? Zitat eines Personalverantwortlichen in der Pflege auf die Frage eines Personalberaters, wie in seinem Hause zukünftig qualifizierte Fach- und Führungskräfte gewonnen werden sollen.

Literatur

  1. Berthel, J (2000) Personalmanagement. Schäffer-Poeschel, Stuttgart, S. 162Google Scholar
  2. Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (dip) (2002) Pflegethermometer 2002. Frühjahrsbefragung zur Lage und Entwicklung des Pflegepersonalwesens in Deutschland. Eigenverlag, KölnGoogle Scholar
  3. IEGUS (Institut für europäische Gesundheits- und Sozialeirtschaft) (2009) www.iegus.eu (Zugriff01.08.2009)
  4. Müller T (2009) Leitung werden, warum so schwer? Plädoyer für ein professionalisiertes Verständnis von Leitung und (Personal-) Management in der Sozialen Arbeit. In: Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. (DBSH) (Hrsg) Forum SOZIAL 3:43–46Google Scholar
  5. Reuschenbach B (2004) Personalgewinnung und Personalauswahl für die Pflege. Elsevier, München, S 26Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  • Thomas Müller

    There are no affiliations available

    Personalised recommendations