Advertisement

Einführung in das Business-to-Business-Marketing

Chapter
  • 11k Downloads
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Wie man an der Bezeichnung „business-to-business“ bereits erkennen kann, handelt es sich beim Business-to-Business-MarketingBusiness-to-Business-Marketing um Vermarktungsaktivitäten, die sich von Unternehmen an Unternehmen richten. Zu den Kunden in diesem Bereich gehören somit alle industriellen Hersteller, Dienstleistungsunternehmen, Händler und Handwerksbetriebe. Wegen der oft ähnlichen Vermarktungsgegebenheiten zählen aber auch weitere Organisationen zu den Adressaten des Business-to-Business-Marketings. Hierzu sind vor allem staatliche und halb-staatliche Institutionen zu rechnen. Folgende Merkmale Business-to-Business Merkmale sind für den Business-to-Business-Bereich typisch:

Literaturtipps zu Kapitel 1

  1. Backhaus, K./Voeth, M. (Hrsg.) (2004): Handbuch Industriegütermarketing, Wiesbaden 2004.Google Scholar
  2. Backhaus, K./Voeth, M. (2007): Industriegütermarketing, 8. Aufl., München 2007.Google Scholar
  3. Kleinaltenkamp, M./Plinke, W. (2000) (Hrsg.): Technischer Vertrieb, 2. Aufl., Berlin et al. 2000.Google Scholar
  4. Werani, T./Gaubinger, K./Kindermann, H. (2006): Praxisorientiertes Business-to-Business-Marketing, Wiesbaden 2006.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2009

Authors and Affiliations

  1. 1.Marketing-Department / Executive Master of Business MarketingFreie Universität BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.DB Schenker Rail GmbHMainzDeutschland

Personalised recommendations