Advertisement

Ressourcen

Chapter
  • 59 Downloads
Part of the Teubner-Reihe Wirtschaftsinformatik book series (TRWI)

Zusammenfassung

Im letzten Kapitel wurde die „Basisalgebra“ PPA der Ablaufplanung eingeführt. Sie erweiterte die gewöhnliche Basistheorie BPA um Gesetze, die nur für geplante Prozesse gelten. Alle möglichen Abläufe inklusive Varianten können damit vollständig beschrieben werden. Es fehlen aber noch sprachliche Elemente, um die wichtigsten Rahmenbedingungen der Ablaufplanung ausdrücken zu können, die Ressourcen und die Zeit. Daher werden im folgenden auf PPA entsprechende Module aufgesetzt. In diesem Kapitel wird das Ressourcenmodul RCPA (Resource-Constrained Process Algebra) dargestellt. Das Zeitmodul TPA (Timed Process Algebra) ist dann Gegenstand von Kapitel 8.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B.G. Teubner Verlagsgesellschaft Leipzig 1998

Authors and Affiliations

  1. 1.Dissertation am Fachbereich WirtschaftswissenschaftenJohann Wolfgang Goethe-UniversitätFrankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations