Advertisement

Analyse, Gestaltung und Dokumentation der prozessbezogenen Organisationsstruktur

  • Rainer Bokranz
  • Lars Kasten
Chapter
  • 144 Downloads

Zusammenfassung

In Abbildung 4 werden als Aufgaben des Organisations-Managements angeführt:
  • die Entwicklung und Verwaltung von Hierarchiestrukturen, was im vorhergehenden Kapitel und im Kapitel 2 behandelt wurde,

  • die Entwicklung und Verwaltung von Prozessstrukturen, mit denen wir uns in diesem Kapitel auseinandersetzen sowie

  • die Förderung von Produktivität und Qualität, was wir im Teil 3 erläutern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturempfehlungen zum Kapitel 5

  1. Akao, Y. (1992): QFD Quality Function Deployment. Wie Japaner die Kundenwünsche in Qualitätsprodukte umsetzen. Landsberg/Lech: Moderne Industrie.Google Scholar
  2. Corsten, H. (Hrsg.) (1997): Management von Geschäftsprozessen. Theoretische Ansätze — Praktische Beispiele. Stuttgart, Berlin, Köln: Kohlhammer.Google Scholar
  3. Gaitanides, M; Scholz, R.; Vrohlings, A. (1994): Prozeßmanagement — Grundlagen und Zielsetzungen. In: Gaitanides, M.; Scholz, R.; Vrohlings, A.; Raster, M. (Hrsg.): Prozeßmanagement. Konzepte, Umsetzungen und Erfahrungen des Reengineering, S. 2–19. München, Wien: Hanser.Google Scholar
  4. Hess, Th. (1996): Entwurf betrieblicher Prozesse. Grundlagen — Bestehende Methoden — Neue Ansätze. Wiesbaden: Deutscher Universitäts Verlag.Google Scholar
  5. Imai, M. (1992): Kaizen. Der Schlüssel zum Erfolg der Japaner im Wettbewerb, 6. Aufl. München: Langen Müller/Herbig.Google Scholar
  6. Kaplan, R. S.; Norton, D. P. (1997): Balanced Scorecard. Strategien erfolgreich umsetzen. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.Google Scholar
  7. Krüger, W; Homp, C. (1997): Kernkompetenz-Management. Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  8. Nippa, M; Picot, A. (Hrsg.) (1996): Prozeßmanagement und Reengineering. Die Praxis im deutschsprachigen Raum, 2. Aufl. Frankfurt, New York: Campus.Google Scholar
  9. Österle, H. (1995): Business Engineering. Prozeß- und Systementwicklung, Band 1, Entwurfstechniken. 2. Aufl. Berlin, Heidelberg, New York: Springer.Google Scholar
  10. Österle, H; Brenner, C.; Gäβner, C.; Gutzwiller, T.; Hess, T. (1996):Business Engineering. Prozeß- und Systementwicklung, Band 2, Fallbeispiel. Berlin, Heidelberg, New York: Springer.CrossRefGoogle Scholar
  11. Porter, M E. (1992): Wettbewerbsvorteile. Spitzenleistungen erreichen und behaupten, 3. Aufl. Frankfurt: Campus.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Rainer Bokranz
  • Lars Kasten

There are no affiliations available

Personalised recommendations