Advertisement

Lösen des Gleichungssystems

  • Wolfgang Oldenburg
Part of the Anwendung von Mikrocomputern book series (ANMI, volume 61)

Zusammenfassung

Die in Kap. 3 aufgestellte Matrix GK der Modellstruktur enthält die Koeffizienten des linearen Gleichungssystems zur Berechnung der unbekannten Knotenverschiebungen. Als rechte Seiten dieses Gleichungssystems fungieren die äußeren Knotenkräfte. Die exakten Lösungen für den Fall der starren Lagerung erhalten wir, wenn wir als Koeffizientenmatrix die GKred nach Bild 3–10 zugrunde legen. Es entsteht dann das folgende Gleichungssystem: Die Koeffizienten der linken Seiten haben alle die Einheit [kN/cm], und die rechten Seiten haben die Einheit [kN]. Somit erhalten wir als Lösungen die Knotenverschiebungen in der Einheit [cm].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1989

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Oldenburg

There are no affiliations available

Personalised recommendations