Advertisement

Organisation und Aufbau der Werbeabteilung eines mittelständischen Unternehmens

  • Helmut Weiske

Zusammenfassung

Es gibt drei wesentliche Gründe, sich — erstmals oder erneut — Gedanken über den Status quo in Sachen Kommunikation zu machen:
  1. 1.

    Erfolg und Wachstum eines Unternehmens haben den Punkt erreicht, an dem ständiges Improvisieren zunehmend lästig, ja nachteilig erscheint. Mit den Dimensionen des Geschäfts wachsen (im allgemeinen) auch die Widerstände im Markt. Der Wunsch nach professioneller Planung und Abwicklung von Werbung und Verkaufsförderung, gelegentlich schon erörtert, wird übermächtig, verbunden mit der Erkenntnis, daß vieles besser sein und besser laufen könnte als bisher.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1983

Authors and Affiliations

  • Helmut Weiske

There are no affiliations available

Personalised recommendations