Advertisement

Dienstehändler im US-amerikanischen TK-Markt für Fernverbindungsdienste

  • Sven W. Massengeil
Chapter
  • 15 Downloads

Zusammenfassung

Zur Vermittlung eines Verständnisses der schrittweisen Marktöffnung für festnetzbasierte Telefondienste in den USA wird in den folgenden Ausführungen zunächst in Kapitel 4.1 die wettbewerbspolitische Marktentwicklung seit Gründung des jahrzehntelang marktbeherrschenden Untemehmens American Telephone & Telegraph (AT&T) nachgezeichnet. Einzelheiten der rechtiich-politischen Rahmenbedingungen für einen lebhaften Dienstehandel speziell mit Telefondiensten stehen anschließend in Kapitel 4.2 im Vordergmnd des Interesses, ehe in Kapitel 4.3 auf gesamtwirtschaftlicher Untersuchungsebene anhand empirisch erhobener Marktdaten die wachsende Zahl an Dienstehändlem, deren Marktanteilsentwicklung sowie ihre besonderen Charakteristika in der Untemeh- mensorganisation erörtert werden. Die allgemeine reguliemngs- und marktstmkturvergleichende Gegenüberstellung des US-amerikanischen und des deutschen Marktes für Telefondienste im Festnetz faßt schließlich in Kapitel 4.4 bedeutende Gemeinsamkeiten beider Märkte zusammen, welche die einzelwirtschaftiiche Analyse strategischer Erfolgskorrelate von 12 ausgesuchten US-Dienstehändlern in Kapitel 5 zur Ableitung von Analogieschlüssen für Dienstehändler im deutschen Markt für festnetzbasierte Telefondienste methodisch rechtfertigen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Sven W. Massengeil

There are no affiliations available

Personalised recommendations