Advertisement

Strategische Kompetenzen in der Produkt- und Prozessentwicklung von Technologieunternehmen

  • Günter Specht
Part of the Strategisches Kompetenz-Management book series (SKM)

Zusammenfassung

Produkt- und Prozessinnovationen sind in Technologieunternehmen eine Quelle von strategischen Wettbewerbsvorteilen. Die Anforderungen an die Qualität und die Kosten neuer Produkte sowie an die Flexibilität und Schnelligkeit in den Innovationsprozessen steigen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Carbon, M. (1999): Wechselwirkung von Organisation und Technik, in: Effizientes Informationsmanagement in dezentralen Organisationsstrukturen, Hrsg.: Hans-Jörg Bulliger, Berlin, Heidelberg, New York u.a.Google Scholar
  2. Fahrmeir, L. u.a. (2003): Statistik: Der Weg zur Datenanalyse, 4. Aufl., Berlin u.a.Google Scholar
  3. Koster, K. (1999): Informations- und Kommunikationstechnologien für Unternehmen [Medienkombination]: Internet — Intranet — Groupware — Online-Marketing, München, Wien.Google Scholar
  4. Krüger, W./Homp, C. (1997): Kernkompetenz-Management: Steigerung von Flexibilität und Schlagkraft im Wettbewerb, Wiesbaden.Google Scholar
  5. Lehmann, A. (1993): Dienstleistungsmanagement: Strategien und Ansatzpunkte zur Schaffung von Servicequalität, in: Entwicklungstendenzen im Management, Band 9, Stuttgart.Google Scholar
  6. Prahalad, C. K./Hamel, G. (1990): The Core Competence of the Corporation, in: Harvard Business Review, (3), S. 79–91.Google Scholar
  7. Rasche, C. (1994): Wettbewerbsvorteile durch Kernkompetenzen: ein ressourcenorientierter Ansatz, Wiesbaden.Google Scholar
  8. Specht, G./Beckmann, C. (1996): F&E-Management, Stuttgart.Google Scholar
  9. Specht, G./Beckmann, C./Amelingmeyer, J. (2002): F&E-Management: Kompetenz im Innovationsmanagement, 2., Überarb. und erw. Aufl., Stuttgart.Google Scholar
  10. Tietze, Oliver (2003): Strategische Positionierung in der Automobilbranche, Der Einsatz virtueller Produktentwicklung und Wertschöpfungsnetzwerken, Dissertation Darmstadt (Wiesbaden 2003 noch nicht erschienen).Google Scholar

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Günter Specht
    • 1
  1. 1.TU DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations