Advertisement

Wohlfahrts- und Beschäftigungseffekte von Verkehrsinfrastrukturmaßnahmen: Ein methodenkritischer Überblick

  • Susanne Böhm
Chapter
  • 129 Downloads
Part of the Dresdner Beiträge zu Wettbewerb und Unternehmensführung book series (XDBWU)

Zusammenfassung

Transport und Verkehr spielen für die Menschheit seit langer Zeit eine wichtige Rolle. Sie sind im populären Denken untrennbar mit wirtschaftlichem und materiellem Wohlstand verknüpft. Transport ermöglicht Austauschprozesse zwischen Individuen und liefert damit eine essentielle Grundlage für das wirtschaftliche und soziale Funktionieren einer Gesellschaft. Verkehrsinfrastrukturinvestitionen können langfristig Auswirkungen auf die regionale Produktion und Beschäftigung, auf Standortentscheidungen von Unternehmen oder auch auf Migrationsbewegungen haben. Dabei treten diese Effekte nicht nur isoliert in der Projektregion auf, sondern sie können auch relativ weit von dem Gebiet entfernte Regionen betreffen, die mit dem ursprünglichen Gebiet in einer funktionalen Verbindung stehen. Das Argument, daß Verkehrsinfrastruktur einen sehr starken positiven wirtschaftlichen Einfluß hat, wird zunehmend auch benutzt, um Bedenken hinsichtlich der negativen Umwelteffekte von Straßeninfrastruktur zu begegnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Anas, A. (1996): Modeling in Urban and Regional Economics, in: Arnott, R. (Hrsg.): Regional and Urban Economics, Teil 2, OPA, Amsterdam, pp. 921–1050.Google Scholar
  2. Bröcker, J. (1998): Operational Spatial Computable General Equilibrium Modeling, in: Annals of Regional Science, Vol. 32, pp. 367–387.Google Scholar
  3. Barra, T., de la (1989): Integrated Land Use and Transport Modelling, Cambridge University Press, Cambridge.CrossRefGoogle Scholar
  4. Evers, G. H. M.; van der Meer, P. H.; Oosterhaven, J.; Polak, J. B. (1987): Regional Impacts of New Transport Infrastructure: A Multisectoral Potentials Approach, in: Transportation, Vol. 14, pp. 113–126.Google Scholar
  5. Fleissner, P.; Böhme, W.; Brautzsch, H.-U.; Höhne, J.; Siassi, J.; Stark, K. (1993): Input-Output-Analyse, Springer, Wien/ New York.Google Scholar
  6. Hofmann, U. (1996): Produktivitätseffekte der öffentlichen Infrastruktur: Meßkonzepte und empirische Befunde für Hamburg, Lang, Frankfurt am Main, 1996.Google Scholar
  7. Richter, K.-J. (1995): Verkehrsökonometrie, 5. Aufl., Oldenbourg, München/ Wien.Google Scholar
  8. Rietveld, P.; Bruinsma, F. R. (1998): Is Transport Infrastructure Effective?, Springer, Berlin/ Heidelberg/ New York.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Susanne Böhm
    • 1
  1. 1.Kaufmännischen BereichFirma Tenovis GmbH & Co. KGFrankfurt a. M.Deutschland

Personalised recommendations