Advertisement

Ost-West-Unterschiede — Eine Frage der Lernkulturen?

  • Jürgen Rost
  • Manfred Prenzel
  • Claus H. Carstensen
  • Martin Senkbeil
  • Katrin Groß
Chapter
  • 86 Downloads

Zusammenfassung

Sowohl der internationale Naturwissenschaftstest als auch der nationale Zusatztest (siehe Kap. 3, in diesem Band) wurden einer erweiterten Stichprobe von insgesamt 48.000 Schülern vorgegeben, der so genannten PISA-E-Stichprobe. Das Ziel dieser Aufstockung der Normalstichprobe (oversampling) war es, detailliertere Befunde über die Besonderheiten in den einzelnen Bundesländern zu erhalten. Dabei geht es nicht primär um ein Länder-Ranking, also die Frage, welches Bundesland die besseren Leistungswerte im Vergleich zu anderen Bundesländern hat. Vielmehr lassen sich über den Vergleich von Leistungswerten und anderen Charakteristika der Länder Aufschlüsse über Faktoren der Wirksamkeit unseres Schulsystems gewinnen. Eine solche Analyse wurde bereits in Kapitel 5 vorgenommen, wo es um die Zusammenhänge von familiärem Hintergrund und Testleistung ging.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Jürgen Rost
  • Manfred Prenzel
  • Claus H. Carstensen
  • Martin Senkbeil
  • Katrin Groß

There are no affiliations available

Personalised recommendations