Advertisement

Werbewirkungsmessung im Internet

Wahrnehmung, Einstellung und moderierende Effekte

  • Authors
  • Uta Meeder

Table of contents

About this book

Introduction

Obwohl sie zu den wichtigsten Stellschrauben zur Erzielung von Werbeeffizienz zählt, fand die Optimierung der Werbemittelgestaltung bislang in der wissenschaftlichen Forschung wenig Beachtung. Als Werbemedium eröffnet das Internet Potenziale, die die Werbung in klassischen Medien nicht bieten kann. Insbesondere der Site werden als Werbemittel erhebliche kommunikationspolitische Wirkungen zugeschrieben.
Uta Meeder entwickelt ein verständliches Instrument zur Messung der Wahrnehmung der Sitegestaltung. Auf dieser Basis analysiert sie die Effekte der Gestaltung auf die mit dem Siteauftritt verfolgten Kommunikationsziele. Dabei stellt das Verständnis der Motive der Internetnutzung und deren Auswirkung auf die kommunikativen Zusammenhänge sowie das Verständnis der kommunikativen Zusammenhänge in Abhängigkeit von produktbezogenen Merkmalen den Schlüssel zur Ausschöpfung des Potenzials des Internet dar.

Keywords

Kommunikation Online-Werbung Siteauftritt Sitegestaltung Suchmaschinenmarketing (SEM) Werbemittelgestaltung internet

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods