Strategische IuK-Evaluation

Ein Instrument zur Entwicklung unternehmensindividueller Ansätze für die strategische Bewertung betrieblicher IuK-Infrastruktur

  • Editors
  • Michael Hülsmann
  • Ingo J. Timm

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Christine Wycisk, Michael Hülsmann, Nils Schulenburg
    Pages 13-59
  3. Nils Schulenburg, Michael Hülsmann, Christine Wycisk
    Pages 85-149

About this book

Introduction

Die IuK-Infrastruktur zählt zu den zentralen Erfolgsfaktor von Unternehmen. Es stellt sich daher die Frage, ob sie zur strategischen Positionierung eines Unternehmens passt bzw. inwieweit sie angepasst werden muss. Dazu bedarf es eines geeigneten Instruments zur strategischen Evaluation der IuK-Infrastruktur.

Die Autoren dieses Sammelbandes setzen sich aus Strategie-Perspektive mit der Entwicklung, Adaptation und Optimierung unternehmensindividueller Bewertungsmodelle von IuK-Infrastrukturen auseinander. Im Mittelpunkt stehen die Anforderungen, Gütekriterien, Regeln, Checklisten und Ansatzpunkte für die Entwicklung eines strategischen IuK-Evaluationsinstruments auf der Basis einer Balanced-Scorecard.

Keywords

Balanced scorecard Entwicklung Gütekriterien IuK-Strategie Mobile technologies Optimierung Strategie Strategisches Management

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8350-9449-9
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name DUV
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8350-0603-4
  • Online ISBN 978-3-8350-9449-9
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods