Advertisement

Kundenwert aus Sicht von Versicherungsunternehmen

  • Authors
  • Silke Friederichs-Schmidt

About this book

Introduction

Durch intensiveren Wettbewerb und verändertes Kundenverhalten gewinnt das Thema Wertorientierung und somit auch die Kundenbewertung an Bedeutung. Insbesondere für Versicherungsunternehmen, die bereits bei Vertragsabschluss zahlreiche persönliche Daten des Versicherungsnehmers sammeln können, scheint das Kundenwertkonzept anwendbar. Allerdings müssen hier verschiedene Funktionsweisen und Rahmenbedingungen berücksichtigt werden.

Silke Friederichs-Schmidt untersucht, wie sich das Kundenwertkonzept auf Versicherungsunternehmen übertragen lässt. Im Vordergrund stehen der aufgrund des Risikogeschäfts bestehende stochastische Charakter der Versicherungsleistung, deren Dienstleistungseigenschaften sowie spartenspezifische aufsichtsrechtliche Vorschriften im Rahmen des Kapitalanlageschäfts und der Überschussverwendung. Als relevante Wertbestandteile des Versicherungskunden kristallisieren sich Ertrags-, Entwicklungs- und Cross-Selling-Wert sowie Referenz- und Informationswert heraus.

Keywords

Beziehungsmanagement Kapitalanlage Kundendeckungsbeitrag Kundenwert Versicherungsbetriebslehre Versicherungsgeschäft Versicherungsmarketing Wertorientiertes Marketing

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Oil, Gas & Geosciences