Advertisement

Planung und Implementierung integrierter Marketingkommunikation mit den Leitinstrumenten Werbung und Sportsponsoring

  • Authors
  • Philip Stockmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Pages 1-9
  3. Pages 99-121
  4. Back Matter
    Pages 349-406

About this book

Introduction

Der Marketingansatz der Integration aller Kommunikationsinstrumente einer Organisation hat sich in den letzten Jahren immer mehr etabliert, um den Zielgruppen den Mehrwert zu vermitteln. Die wissenschaftliche Aufarbeitung des Konzepts der integrierten Marketingkommunikation ist allerdings noch längst nicht abgeschlossen.

Philip Stockmann erarbeitet ein Planungs- und Implementierungsmodell, das die schrittweise, prozessuale Gegenstrom- sowie Integrationsplanung und
-implementierung ermöglicht. Er entwickelt zunächst einen Ansatz zur Gruppierung von Kommunikationsinstrumenten mit Hilfe eines Beziehungsportfolios. Ausgehend von der erstellten identitätsbasierten Unternehmens-/Markenkonzeption leitet er anschließend die relevanten Rahmenbedingungen und notwendigen organisatorischen Voraussetzungen für die integrierte Planung und Implementierung ab. Der Autor schließt damit eine wichtige Lücke im Konzept der integrierten Marketingkommunikation.

Keywords

Beziehungsportfolio Implementierung Integrierte Marketingkommunikation Kommunikation Marketing Marketingkommunikation Marketingplanung Planung Public Relations Sponsoring Sportmarketing Werbung

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods