Advertisement

Bankenrating

Einsatz empirisch-induktiver Ratingverfahren zur aufsichtlichen Erkennung bestandsgefährdeter Universalbanken

  • Authors
  • Jan Roland Günter

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Jan Roland Günter
    Pages 1-9
  3. Jan Roland Günter
    Pages 10-109
  4. Jan Roland Günter
    Pages 226-270
  5. Back Matter
    Pages 235-296

About this book

Introduction

Immer wieder auftretende Schieflagen im Bankensektor stellen für die im öffentlichen Interesse in das Finanzsystem eingreifende Bankenaufsicht eine permanente Herausforderung dar.

Jan Roland Günter entwickelt auf empirisch-induktivem Wege ein Verfahren für ein Bankenrating, welches von Seiten der Deutschen Bundesbank mit umfangreichem Datenmaterial unterstützt worden ist. Mit Hilfe des standardisierten und auf herausgearbeiteten Kennzahlen basierenden Ratings sollen Aufsichtsinstitutionen darin unterstützt werden, die wirtschaftliche Lage vor allem von kleinen und mittelgroßen Kreditinstituten ganzheitlich und objektiviert zu beurteilen sowie bestandsgefährdende Symptome rechtzeitig zu erkennen.

Keywords

Bankenaufsicht Bankenkrise Bankkennzahlen Bundesbank Finanzsystem Kreditinstitute

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods