Advertisement

Politiker-Compliance als Zielgröße des Lobbying

Konzeptualisierung, Messung und Determinanten

  • Authors
  • Sabine Eckardt

About this book

Introduction

Interessengruppen sehen sich einer steigenden Anzahl an konkurrierenden Gruppen und Professionalisierungstendenzen im Lobbying gegenüber. Für Lobbyisten besteht daher ein erheblicher Bedarf, ihre Einflussversuche besser auszugestalten und den Erfolg ihrer Kommunikation messbar zu machen. Um das Verhalten des Politikers zu Gunsten der Interessengruppe, die Politiker-Compliance, erfassen und steuern zu können, entwickelt Sabine Eckardt ein fünf-faktorielles Messinstrument. Dieses verdeutlicht, dass der Lobbyist nur dann seine Interessen erfolgreich durchsetzen kann, wenn er alle Compliance-Verhaltensweisen des Politikers explizit einfordert und überprüft. Die Autorin zeigt darüber hinaus konkrete Handlungsimplikationen für die Ausgestaltung der persönlichen Kommunikation und der Beziehung zum Politiker auf.

Keywords

Entscheidungsprozess Interessengruppen Kommunikation Lobbyist Nonprofit Managements

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods