Strategisches Prozesscontrolling

Koordinationsorientierte Konzeption auf der Basis von Beiträgen zur theoretischen Fundierung von strategischem Prozessmanagement

  • Authors
  • Sebastian Atzert

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Sebastian Atzert
    Pages 1-10
  3. Sebastian Atzert
    Pages 11-52
  4. Sebastian Atzert
    Pages 371-373
  5. Back Matter
    Pages 375-391

About this book

Introduction

Prozessmanagement und Prozesscontrolling sind ein strategisch zunehmend bedeutendes, jedoch theoretisch kaum fundiertes Themengebiet. Sebastian Atzert formuliert eine Konzeption für das strategische Prozesscontrolling und stellt so einen theoretischen Ansatz für die formale und inhaltliche Ausgestaltung des strategischen Controllings in Prozessorganisationen bereit. Dabei formuliert der Autor auf der Basis von markt-, ressourcen- und transaktionskostentheoretischen Überlegungen zunächst Gestaltungs- und Handlungsempfehlungen für das strategische Prozessmanagement, um auf dieser Grundlage die konkreten Aufgaben und Instrumente des strategischen Prozesscontrollings zu entwickeln.

Keywords

Controlling-Konzeption Prozessmanagement Prozessorganisation Prozessstrategie Unternehmensrechnung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6226-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2965-5
  • Online ISBN 978-3-8349-6226-3
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods