Advertisement

Design for Six Sigma

Konzeption und Operationalisierung von alternativen Problemlösungszyklen auf Basis evolutionärer Algorithmen

  • Authors
  • Swen Günther

About this book

Introduction

Der aus der Statistik entlehnte Begriff Six Sigma steht für praktizierte Null-Fehler-Qualität in allen Wertschöpfungsprozessen/ -bereichen des Unternehmens. Der Stellenwert von Design for Six Sigma als gezielte Adaption des Six Sigma-Konzeptes nimmt für den Bereich F&E immer mehr zu. Trotz einer Vielzahl von praxisorientierten Publikationen hierzu liegt bis dato kein Design for Six Sigma-Zyklus vor, der – universell anwendbar und endogen gesteuert – jeweils zu kundenoptimalen Produkten bzw. Prozessen führt. Swen Günther analysiert diesen Sachverhalt erstmals wissenschaftlich und zeigt neue, innovative Lösungsansätze auf. Die abgeleiteten Vorgehensmodelle, vor allem basierend auf evolutionären Algorithmen, werden an zwei Praxisbeispielen explorativ überprüft.

Keywords

Evolutionäre Algorithmen Evolutionäres Management Innovationsmanagement Management Managementkonzepte Problemlösungszyklus Six Sigma

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods