Advertisement

Das Mathematikbuch als Instrument des Schülers

Eine Studie zur Schulbuchnutzung in den Sekundarstufen

  • Authors
  • Sebastian Rezat

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Sebastian Rezat
    Pages 1-14
  3. Sebastian Rezat
    Pages 15-67
  4. Sebastian Rezat
    Pages 283-309
  5. Sebastian Rezat
    Pages 311-341
  6. Back Matter
    Pages 343-359

About this book

Introduction

Mathematikschulbücher zählen nach wie vor zu den wichtigsten Hilfsmitteln für das Lehren und Lernen von Mathematik. Ihre tatsächliche Bedeutung lässt sich jedoch nur vor dem Hintergrund ihrer faktischen Nutzung beurteilen. Sebastian Rezat stellt eine Grounded-Theory-Studie zur Nutzung des Mathematikbuches durch Schüler der Jahrgangsstufen sechs und zwölf zweier Gymnasien vor. Er untersucht, wie Schüler das Mathematikschulbuch als Instrument zum Lernen von Mathematik verwenden und welche Faktoren die Nutzung beeinflussen. Darüber hinaus leistet seine Studie durch ihre theoretische Fundierung und methodische Konzeption einen Beitrag zur allgemeinen Schulbuch- und Schulbuchnutzungsforschung.

Keywords

Didaktik Grounded-Theory Lehrer Lernen Mathematik Mathematikdidaktik Mathematikunterricht Schulbuch Sekundarstufe

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences