Advertisement

Nervenkompressionssyndrome

  • Hans Assmus
  • Gregor Antoniadis

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Hans Assmus
    Pages 5-7
  3. Christian Bischoff
    Pages 9-14
  4. Henrich Kele
    Pages 15-20
  5. Martin Bendszus, Mirko Pham
    Pages 21-25
  6. Hans Assmus, Frank Staub
    Pages 27-33
  7. Hans Assmus, Reimer Hoffmann
    Pages 35-40
  8. Hans Assmus
    Pages 41-44
  9. Hans Assmus, Gregor Antoniadis, Thomas Dombert
    Pages 45-88
  10. Hans Assmus, Gregor Antoniadis, Reimer Hoffmann
    Pages 89-113
  11. Hans Assmus, Gregor Antoniadis
    Pages 115-122
  12. Ralph W. König, Gregor Antoniadis
    Pages 123-133
  13. Hans Assmus, Gregor Antoniadis
    Pages 135-142
  14. Frank Staub, Thomas Dombert
    Pages 143-150
  15. Hans Assmus, Gregor Antoniadis
    Pages 163-165
  16. Back Matter
    Pages 175-205

About this book

Introduction

Nervenkompressionssyndrome sind weit verbreitete Krankheitsbilder – das Karpaltunnelsyndrom beispielsweise kann man schon fast als „Volkskrankheit" bezeichnen. Diagnostik und Therapie der Kompressionssyndrome sind eine interdisziplinäre Aufgabe mit ständig steigenden Qualitätsanforderungen.

Profitieren Sie von der jahrzehntelangen Erfahrung der Autoren:

  • Neueste diagnostische und endoskopische Verfahren
  • Zahlreiche Operationsfotos
  • speziell für dieses Buch gezeichnete mehrfarbige Illustrationen
  • Leitlinienkonforme Darstellung der beiden häufigsten Kompressionssyndrome

 

  • umfassend, praxisbezogen, fachübergreifend

Keywords

Ambulante Operation Elektroneurographie Handchirurgie Karpaltunnelsyndrom Magnetresonanztomographie (MRT) Nervenkompression Nervenkompressionssyndrome

Editors and affiliations

  • Hans Assmus
    • 1
  • Gregor Antoniadis
    • 2
  1. 1.Praxis für periphere NeurochirurgieDossenheim
  2. 2.Bezirkskrankenhaus GünzburgNeurochirurgischen Klinik an der Universität UlmGünzburg

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology