Advertisement

LISP

Fallbeispiele mit Anwendungen in der Künstlichen Intelligenz

  • Authors
  • Rüdiger Esser
  • Elisabeth Feldmar
  • Editors
  • Paul Schmitz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xi
  2. Rüdiger Esser, Elisabeth Feldmar
    Pages 1-15
  3. Rüdiger Esser, Elisabeth Feldmar
    Pages 17-66
  4. Rüdiger Esser, Elisabeth Feldmar
    Pages 67-96
  5. Rüdiger Esser, Elisabeth Feldmar
    Pages 97-130
  6. Rüdiger Esser, Elisabeth Feldmar
    Pages 131-157
  7. Rüdiger Esser, Elisabeth Feldmar
    Pages 159-214
  8. Back Matter
    Pages 215-252

About this book

Introduction

Eine Programmiersprache wird eingesetzt, um Verfahren zur Lösung von Anwen­ dungsproblemen auf dem Computer zu formulieren. Daher sollte das Erlernen einer Programmiersprache immer in Bezug auf ein Anwendungsgebiet erfolgen. Kennt man die Grundbegriffe einer Programmiersprache, erlangt man einen höheren Grad ihrer Beherrschung am besten durch das Studium von Programmen, die typischen Einsatzgebieten der Sprache entstammen. Dabei sollte man wiederum an realen Aufgaben orientierte praktische Programmierübungen durchführen. Auf diese Weise erhält man ein lebendiges Bild von der Sprache, lernt sie aktiv beherrschen und erwirbt gleichzeitig ein Verständnis wichtiger Begriffe, Denkweisen und Algorithmen der Einsatzgebiete. LISP ist seit jeher die dominierende Sprache in der Künstlichen Intelligenz und in der Symbolischen Mathematik. Außerdem wird es bei der systemnahen Program­ mierung, z. B. bei der Erstellung von Programmierumgebungen, eingesetzt. Im vorliegenden Buch wollen wir den Gebrauch von LISP in diesen Anwendungs­ gebieten anband einiger Fallstudien vorführen. Unter einer Fallstudie verstehen wir die Darstellung der kompletten Lösung eines Anwendungsproblems. Diese schließt insbesondere die Erörterung der algorithmischen Hilfsmittel ein. Für unsere Zwecke kann die einzelne Studie nur so umfangreich sein, daß man sie als Ganzes gut überschauen und erfassen kann.

Keywords

Intelligenz Mathematik natürliche Sprache

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-14048-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1989
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-04585-2
  • Online ISBN 978-3-663-14048-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Engineering