Advertisement

Politische Steuerung zwischen System und Akteur

Eine Einführung

  • Stefan Lange
  • Dietmar Braun

Part of the Grundwissen Politik book series (GPOL, volume 30)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Uwe Schimank
    Pages 11-14
  3. Back Matter
    Pages 177-184

About this book

Introduction

Das Buch führt in einfacher Darstellung und mit anschaulichen Beispielen in die politik- und gesellschaftswissenschaftliche Grundlagendiskussion über politische Steuerung ein.
Die Möglichkeiten und Grenzen der modernen Politik, steuernd in gesellschaftliche Prozesse einzugreifen oder gar "Gesellschaftspolitik" zu treiben, sind zweifelsohne das beherrschende Thema der politischen und sozialwissenschaftlichen Debatte des letzten Jahrzehnts gewesen.
Gesellschaftliche Institutionendynamiken der funktionalen Ausdifferenzierung, so die weithin geteilte Diagnose, erschweren der Politik die zielsichere Gestaltung und Kontrolle gesellschaftlicher Zustände. Ob politische Steuerung heute jedoch grundsätzlich versagen muss, oder ob sie unter bestimmten Umständen und mit spezifischen Mitteln nicht doch langfristige Erfolge verbuchen kann, ist eine heftig umstrittene Frage. Die Autoren gehen dieser Frage nach, indem sie sekundäranalytisch die konkurrierenden Ansätze der politischen Steuerungstheorie rekonstruieren, kritisch miteinander vergleichen und Perspektiven politischer Steuerung zwischen System und Akteur aufzeigen.
Großer Wert wurde darüber hinaus auf eine leicht verständliche Darstellung und didaktische Systematik gelegt, die den Erfordernissen der akademischen Lehre und des Selbststudiums gleichermaßen entgegenkommt.

Keywords

Gesellschaftspolitik Institution Luhmann Moderne Politik Sozialwissenschaft Systematik Umwelt politische Steuerung

Authors and affiliations

  • Stefan Lange
    • 1
  • Dietmar Braun
    • 2
  1. 1.FernUniversität HagenDeutschland
  2. 2.Institut für politische und internationale StudienUniversität LausanneSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11096-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2947-8
  • Online ISBN 978-3-663-11096-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods