Advertisement

Strategische Frühaufklärung

Eine ganzheitliche Konzeption aus ökologieorientierter Perspektive

  • Authors
  • Holger M. Sepp

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Holger M. Sepp
    Pages 1-2
  3. Holger M. Sepp
    Pages 341-345
  4. Back Matter
    Pages 347-386

About this book

Introduction

Die Komplexität und Dynamik der Umfeldentwicklung sowie das Ausmaß der nationalen und internationalen Vernetztheit der ökonomischen und gesellschaftlichen Akteure zwingen Unternehmen dazu, sich frühzeitig mit den Chancen und Risiken der Umfeldveränderungen auseinanderzusetzen. Eine Konzeption zur frühzeitigen Antizipation unternehmensbezogener Herausforderungen ist daher von entscheidender strategischer Bedeutung. Holger M. Sepp zeigt anhand zahlreicher Beispiele und aktueller Daten die Komplexität und Vernetztheit unternehmensrelevanter ökologieorientierter Einflußfaktoren auf. Darauf aufbauend entwickelt er am Beispiel der ökologieorientierten Perspektive eine ganzheitliche Konzeption der strategischen Frühauf-klärung. Da der Autor bewußt auf die detaillierte Behandlung von Einzelproblemen verzichtet, werden allgemein anwendbare Bausteine zur praktischen Gestaltung und Durchführung einer unternehmens-spezifischen Frühaufklärung präsentiert.

Keywords

Komplexität Management Umwelt strategisches Management Ökologie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08993-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6352-7
  • Online ISBN 978-3-663-08993-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences
Engineering