Advertisement

Märkte für gebrauchte Güter

  • Authors
  • Martin Ohlwein

Table of contents

About this book

Introduction

Märkte für Erzeugnisse aus zweiter Hand existieren für eine Vielzahl von Produktklassen und gewinnen an Einfluss auf die entsprechenden Primärmärkte. Dennoch fanden Second hand-Märkte in der Forschung bislang nur geringe Beachtung. Martin Ohlwein analysiert in einem Gebrauchtwarenmarkt agierende Funktionsträger und Determinanten, die die Entstehung eines solchen Marktes erklären. Der Autor quantifiziert das Volumen der Transaktionen anhand ausgewählter Produktkategorien. Anschließend untersucht er die Einstellung Beteiligter sowohl auf der Nachfrager- als auch auf der Anbieterseite. Auf dieser Grundlage wird ein Modell entwickelt, das die Entstehung eines Sekundärmarktes erklärt.

Keywords

Distribution Gebrauchtwaren Gebrauchtwarenhandel Güter Kausalanalyse Leasing Marketing Markt Marktforschung Märkte Unternehmen Wettbewerb Wirtschaft gebrauchte Güter Ökonomie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08732-8
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0457-5
  • Online ISBN 978-3-663-08732-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods