Advertisement

Szenen-Marketing und Produkt-Positionierung

Ein Ansatz zur Zielgruppenfragmentierung

  • Authors
  • Till Nöthel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Till Nöthel
    Pages 1-30
  3. Till Nöthel
    Pages 31-128
  4. Till Nöthel
    Pages 129-191
  5. Till Nöthel
    Pages 192-194
  6. Till Nöthel
    Pages 195-205

About this book

Introduction

Immer mehr Märkte sind heute von Profillosigkeit und Austauschbarkeit ihrer Markenangebote geprägt, so daß die "richtige" Marktsegmentierung zum entscheidenden Erfolgsfaktor wird. Klassische Segmentierungsansätze wie die Life-Style-Clusterung erweisen sich hierbei als nicht adäquat, um Produkte in einer dynamischen Umwelt optimal zu positionieren, da gesellschaftliche Strömungen erst in den Lebensstil-Cluster aufgenommen werden, wenn sie sich fest etabliert und damit als Segmentierungsmerkmal bereits an Relevanz verloren haben. Till Nöthel verweist dahingegen auf Szenen - d. h. freiwillig gebildete Netzwerke von Personen, die eine für sie übergeordnete Interessenlage als gemeinsamen Nenner haben - als eine neue Dimension der Zielgruppenbeschreibung. Die Szenenpositionierung greift aktuelle Trends auf und erlaubt es Unternehmen, frühzeitig auf Marktveränderungen zu reagieren. Hierdurch können neue Akzente in der Vermarktung gesetzt und die Zielgruppen mit für sie relevanten Inhalten angesprochen werden. Der Autor diskutiert die Kriterien der Szenenerfassung und gibt konkrete Handlungsempfehlungen für die Integration dieses Positionierungskonzeptes in ein ganzheitliches Marketingsystem.

Keywords

Kommunikation Kommunikationspolitik Marketing Marktbearbeitung Marktsegment Marktsegmentierung Positionierung Produktmanagement Suchmaschinenmarketing (SEM) Trends

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08167-8
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0417-9
  • Online ISBN 978-3-663-08167-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods